Über mich

2006 begann meine medizinische Laufbahn mit der Ausbildung zum Physiotherapeuten. Nach erfolgreichem Abschluss folgten weitere wichtige Bausteine wie

  • Lymphdrainage
  • Manuelle Therapie
  • Physio Pelvica
  • Mulligan
  • Massagepraktik Alatau

Auf der Suche nach weiteren ganzheitlichen Möglichkeiten, entschied ich mich für die Osteopathie. Diese Entscheidung öffnete neue und spannende Wege zu einer Vielzahl von Untersuchungs- und Behandlungsansätzen die nun meinen Arbeitsalltag bereichern.

Ein weiterer Schritt war der Heilpraktiker, der zahlreiche Optionen zur Erkennung und Behandlung von Krankheiten, aber auch neue wirkungsvolle Denkansätze mitbrachte, um mein ganzheitliches Konzept zu erweitern.

In meiner medizinischen Tätigkeit begegneten mir verstärkt Patienten mit Systemerkrankungen. Dies führte dazu, dass ich mich verstärkt der Darmflora widmete, denn schon Hippokrates (400 v. Chr.) war sich der Bedeutung des Darmes bewusst: „Der gesunde Darm ist die Wurzel aller Gesundheit“.